Zucchini-Mozzarella-Auflauf
Linie


    Zutaten für vier Personen:

    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    Öl
    800 g Tomaten
    1 Gemüsebrühwürfel
    600 g Zucchini
    Salz, Pfeffer
    300 g Mozzarella
    1 Bund Basilikum
    100 g Parmesan, frisch gerieben (oder aus dem Glas)

 
Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch zerdrücken. Zucchini in ½ cm breite Scheiben schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und schälen, grob in Stücke schneiden. Je nach Aggregatzustand* die Kerne noch entfernen. Danach die Tomaten zu der Zwiebel und dem Knoblauch geben. Gemüsebrühwürfel dazugeben und einige Minuten köcheln lassen.
Zucchini in wenig Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. In eine Auflaufform die Hälfte der Tomatensauce geben, darauf die Hälfte der Zucchinischeiben und anschließend die Hälfte der Mozzarellascheiben verteilen. Mit Basilikum bestreuen. In der gleichen Reihenfolge die restlichen Zutaten einschichten. Die letzte Schicht dick mit Parmesan bestreuen. Etwas Öl daraufträufeln. Bei 180-200° etwa 30 Minuten backen.

* “Was ist der vierte Aggregatzustand von Wasser?” –
“Die Hollandtomate” (Martin P.)


Linie
zurück vorwärts Anfang Mail © 1999 by Ch. Thon & C. Gruber
eMail mail@clemens-gruber.de
> 16. Juli 1999 <