Ratatouille
Linie


    Zutaten für vier Personen:

    3 Zucchini
    2 Auberginen
    2 (rote) Paprikaschoten
    2 Zwiebeln
    3 große Fleischtomaten
    Olivenöl
    Salz, Pfeffer, Muskat
    1 TL getrockneter oder 1 frischer Zweig Thymian
    2 Knoblauchzehen

 
Die Auberginen in ca ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf beiden Seiten mit Salz bestreuen und Wasser ziehen lassen. Nach 10 Minuten mit Küchentuch trockentupfen. Die Zucchini ebenfalls in ½ cm dicke Scheiben schneiden, die Paprikaschoten vierteln und nochmals zerteilen. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, enthäuten, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, den Knoblauch fein würfeln.
Das Gemüse jeweils einzeln in Olivenöl anbraten; mit den Auberginen beginnen und diese nach dem Anbraten etwas abtupfen. Dann das Gemüse zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch lagenweise in eine Auflaufform schichten, jede Lage mit Pfeffer und Salz, Thymian und Muskat bestreuen. Die letzte Schicht nochmal mit Öl beträufeln. Das ganze im vorgeheizten Backofen bei 220° ca. 30 Minuten garen.

Tip: Dazu gehört unbedingt ein Baguette!
Wer keinen Ofen hat, kann das Gemüse auch im geschlossenen Topf bei geringer Hitze 40 Minuten schmoren lassen.


Linie
zurück vorwärts Anfang Mail © 1999 by Ch. Thon & C. Gruber
eMail mail@clemens-gruber.de
> 16. Juli 1999 <